×

Kundenservice

0711 575 43 210

Störung Strom

0711 57 54 3 70

Störung Gas- und Wasser

0711 57 8 11 11

SWF auf Facebook

Erhalten Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise oder Gewinnspiele, kommentieren Sie Posts oder stellen Sie Fragen an das SWF Social Media-Team.

Zum SWF-Facebook-Auftritt

SWF auf Instagram

Unsere Auszubildenden nehmen Sie mit in unsere Arbeitswelt und berichten über Ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Zum SWF-Instagram-Auftritt

Stadtwerke Fellbach GmbH
Ringstr. 5
70736 Fellbach

info@stadtwerke-fellbach.de

Rückrufservice

Gründung von Klimaschutz-Initiative

(vom 28.01.2022)

Stadtwerke Fellbach sind Gründungsmitglied der Klimaschutz-Initiative der ASEW

Die Stadtwerke Fellbach (SWF) waren am 27. Januar 2022 dabei, als die Klimaschutz-Initiative der ASEW gegründet wurde. Das Ziel der aus rund vier Dutzend Stadtwerken bestehenden Initiative: Gemeinsam Klimaschutz voranzutreiben und für eine generationengerechte und lebenswerte Zukunft zu sorgen. Die Stadtwerke-Initiative Klimaschutz geht hervor aus dem Stadtwerke-Netzwerk ASEW. ASEW bedeutet Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung. Die Organisation ist ein Effizienz-Netzwerk für Stadtwerke, in dem die SWF seit dem Jahr 2016 Mitglied sind. Die aktuelle Initiative setzt den Impuls in der Stadtwerke-Welt, sich gemeinsam auf den Weg hin zu einer treibhausgasneutralen Wirtschaft zu machen.

Die ASEW bündelt über das Netzwerk der rund 300 teilnehmenden Stadtwerke neue Erkenntnisse und Informationen zu Klimaschutzthemen wie beispielsweise Energieeffizienz, Ökostrom oder E-Mobilität und vermittelt dieses Wissen weiter. Die Klimaschutz-Initiative, die jetzt mit über 40 ASEW-Mitgliedern startet, ist stark kommunal geprägt. Erarbeitete, realistische Ziele und Strategien werden auch untereinander kommuniziert. Man versucht, Stadtwerke mit ähnlichen Vorhaben zusammenzubringen, um auch gemeinsam Überlegungen anzustellen und Lösungen zu finden. Die SWF sind sehr aktiv im Austausch mit anderen Stadtwerken und

als Mitglied gehen sie gemeinsam mit anderen Energieversorgern, den Weg in eine treibhausgasneutrale Wirtschaft. „Das kommt letztlich Fellbach und unserer Region zugute“, ist Stadtwerke-Geschäftsführer Gerhard Ammon überzeugt. „Seit Jahren schon setzen wir vielfältige Maßnahmen um, die dem Klimaschutz dienen. Mit unserer Mitgliedschaft in der Stadtwerke-Initiative werden wir dafür wichtige, neue Impulse erhalten und können so künftig noch besser klimaschützend agieren. Insofern war es für uns keine Frage, als Gründungsmitglied mit dabei zu sein. Klimaschutz ist eine Generationenaufgabe – und als Energieversorger stehen wir dabei besonders in der Pflicht. Mit unserem Engagement in der Stadtwerke-Initiative machen wir einen konsequenten Schritt, der all unseren bisherigen Aktivitäten rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz einen weiteren Akzent und zwar den der Verbindlichkeit hinzufügt. Wir freuen uns vor allem auf den Austausch mit vielen anderen Stadtwerken und sind sicher, davon ebenso viel lernen zu können, wie auch andere Unternehmen von unseren eigenen Erfolgen profitieren können. Für mich ist dieses Thema eine Herzensangelegenheit, bei der ich aus voller Überzeugung handle. Klimaneutralität zu erreichen, bedeutet einen großen Kraftakt, gleichzeitig aber auch eine Riesenchance für unsere Zukunft. Unsere Ärmel sind hochgekrempelt, wir stürzen uns da rein und wir stellen unsere komplette Versorgungsstruktur auf den Kopf, um zu sehen, was wir wie optimieren können, etwa durch neue Quartierskonzepte, den Ausbau erneuerbarer Energien und neue Wege der Wärmeversorgung. Mit der Teilnahme an der Klimaschutz-Initiative der ASEW formulieren wir klare Ziele und präsentieren gangbare Strategien, um diese zu erreichen.  

Als Gründungsmitglied der Klimaschutz-Initiative wollen wir unserer Verantwortung gerecht werden und noch mehr Verbindlichkeit in diesen Themenbereich einbringen“, so Ammon weiter.

zurück

Ihr Kontakt zu uns

Kundenservice der Stadtwerke Fellbach
Ringstraße 5
D-70736 Fellbach
0711 575 43 210
kundenservice@stadtwerke-fellbach.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag - Mittwoch 08:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Bei Störungen

Strom 0711 57 54 3 70
Gas und Wasser 0711 5 78 11 11