×

Kundenservice

0711 575 43 210

Störung Strom

0711 57 54 3 70

Störung Gas- und Wasser

0711 57 8 11 11

SWF auf Facebook

Erhalten Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise oder Gewinnspiele, kommentieren Sie Posts oder stellen Sie Fragen an das SWF Social Media-Team.

Zum SWF-Facebook-Auftritt

SWF auf Instagram

Unsere Auszubildenden nehmen Sie mit in unsere Arbeitswelt und berichten über Ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Zum SWF-Instagram-Auftritt

Stadtwerke Fellbach GmbH
Ringstr. 5
70736 Fellbach

info@stadtwerke-fellbach.de

Rückrufservice

Biogasanlage

THG-Quote

 Registrieren Sie sich mit Ihrem E-Auto und erhalten dafür 255 € von uns.

Als Fahrer eines rein elektrisch betriebenen Fahrzeuges erzeugen Sie eine sogenannte THG-Quote. Beauftragen Sie uns mit dem Handel Ihrer Quote, machen wir diese für Sie zu Geld. Wir bieten Ihnen für das Jahr 2022 eine einmalige Auszahlung von 255 € für jedes Elektrofahrzeug in Ihrem Eigentum.

Hintergrund:
Um die gesetzten Klimaziele Deutschlands bis 2045 zu erreichen hat der Gesetzgeber verschiedene Maßnahmen beschlossen. Die Treibhausgasminderungsquote ist eine dieser Maßnahmen im Verkehrssektor. Unternehmen CO2-intensiver Industrien, müssen, um Ihre CO2-Quote zu erfüllen entweder in saubere Technologien investieren oder für viel Geld Emissionsrechte kaufen, um Strafzahlungen zu entgehen. Auf der einen Seite werden damit Investitionen in grüne Technologien attraktiver, auf der anderen Seite erzeugen alle, die ein E-Auto anstatt eines Verbrenners besitzen eine wertvolle THG-Quote.

Profitieren Sie als Halter eines E-Autos von Ihrer THG-Quote und registrieren Sie sich jetzt bei uns!

Hier Beantragen Sie Ihre Prämie!

Kundendaten 

Max. 10 MB
Datei auswählen

Bedingungen


Bitte beachten Sie:

Die Vergütung für den THG-Quotenhandel kann der Einkommensteuer unterliegen. Das ist z.B. der Fall, wenn Sie die Vergütung für eine Leistung im Rahmen einer gewerblichen oder selbständigen    Tätigkeit erhalten. Auch bei Kunden, die ihr Fahrzeug nur privat oder für die Fahrt zu ihrer Arbeitsstelle nutzen, kann die Vergütung nach § 22 Nr. 3 EStG einkommensteuerbar sein. Allerdings sind solche Einkünfte nicht einkommensteuerpflichtig, wenn sie insgesamt weniger als 256 EUR im Kalenderjahr betragen (§ 22 Nr. 3 S. 2 EStG). 

Kunden, die nicht bereits aus anderen Gründen der Umsatzsteuer unterliegen, erwächst im Zusammenhang mit dem THG-Quotenhandel keine Umsatzsteuerbelastung (sog. Kleinunternehmerprivileg, § 19 Abs. 1 UStG; sofern Sie bereits dem Kleinunternehmerprivileg unterfallen, beachten Sie bitte die Schwellenwerte). Die von uns gewährte Bruttovergütung in Höhe von 255 EUR (brutto) verbleibt diesen Kunden in voller Höhe. 

Diese allgemeinen steuerlichen Hinweise erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Sie ersetzen nicht die Steuerberatung im Einzelfall. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine steuerliche Beratung durchführen.

FAQ

Was sind Treibhausgase?

Was ist die THG-Quote?

Berechnung der THG-Quote

Wer profitiert davon?

Was brauche ich dafür?

Welche Bedingungen müssen dafür erfüllt sein?

Können auch Leasing-Fahrzeuge für die THG-Quote registriert werden?

Muss die Quote jedes Jahr neu beantragt werden?

Quote des Vorjahres?

Kann ein gebrauchtes Auto registriert werden?

Wie hoch ist die Prämie?

Muss die Prämie versteuert werden?

Wird eine Wallbox benötigt?

Ihr Kontakt zu uns

Kundenservice der Stadtwerke Fellbach
Ringstraße 5
D-70736 Fellbach
0711 575 43 210
kundenservice@stadtwerke-fellbach.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag 08:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Bei Störungen

Strom 0711 57 54 3 70
Gas und Wasser 0711 5 78 11 11